logobunturl.jpg
   

Soziale Netze  

Folge uns auf facebook

 
 
 

 Folge uns auf twitter

 Folge uns auf vimeo

Vimeo

   

Hier stellen wir unsere Bikes vor:

 

 

Momentan wird diese Seite überarbeitet

Bei Wer kennt wen teilen  bikevorstellungen Deinen Freunden auf MySpace zeigen.


olly's Gary Fisher Marlin 2009 (nicht fahrbereit):

 

 

Partlist:

 

Rahmen:6601 T6 Aluminium G2 Geometrie
Gabel:
Rock Shox Recon 100mm
Steuersatz:
FSA Orbit ZS3
Vorbau:
Race Face Ride XC 6°
Lenker:
Race Face Ride XC 685mm
Griffe: Ergon GP2

 

Bremse vorne: Deore BR-M596 180mm
Bremse hinten: Deore BR-M596 180mm

 

Schaltwerk:
Umwerfer:
Shimano XT FD-M785 TS
Shifter:
Shimano XT SL-M780 I-spec
Kassette:
Kette:
Shimano CN-HG95
Kurbel:

Pedale:

 

Felgen (V/H): Mavic Crossride
Naben (V/H): Mavic

Reifen (V/H): Schwalbe Smart Sam 2.25

 

Sattel: Bontrager Race Lux
Sattelstütze: Race Face Envolve

 

Gewicht: 12,8kg

 

 

Bikevorstellung:

An diesem Bike sind nur noch 2 Teile Orginal - Der Rahmen und der Sattel. Der Rest ist meinen Modernisierungsmaßnahmen zum Opfer gefallen. Angefagen hat es mit der Gabel, da die orginal verbaute Dart 2 schnell keinen Spaß mehr machte und durch eine gebrauchte Recon ersetzt wurde. Als nächstes wurde der ganze Deore (und niedriger) Antrieb durch XT Komponenten und einer SLX-Kurbel ersetzt. Auch die V-Brakes hatten keine lange Haltwertszeit und wurden zuerst gegen einen Satz Magura Julies ersetzt, die ich aber auch durch einen Satz Magura Louise ersetzte. Da dieser aber nach einer Saison immer wieder Luft zogen, baute ich letztendlich die Avid Juicy 5 an, die ich vom Fuel Ex übrig hatte. Damit das Bike racelastiger wurde, mußte der Vorbau weichen und einem längerem, flacheren Platz machen. Auch der Lenker wurde Old School-mäßig flach und schmal. Weil ich nun schon 3 Race Face Parts am Bike hatte, ersetzte ich die Bontrager SSr Sattelstütze, ebenfalls durch ein Race Face Produkt. Bleibt nur noch der LRS. Orginal mit Bontrager Camino ausgestattet, ersetzte ich diese mit einem Satz Mavic Crossride. Mitlerweile habe ich diese mit den Bontrager Rhythm Rims des Fuel Ex getauscht. Fahren tue ich dieses Bike allerdings nur noch selten, da ich mich sehr schnell an den Komfort der Fullies gewöhnt habe.

Update 30.11.2013
Nach einem akuten Anfall von Bastelritis, habe ich das Bike jetzt auf 2x10 umgebaut und die Crossrides wieder angebaut. Auch Bremse und Scheiben wurden getauscht. Jetzt habe ich vor, das Marlin wieder öfters zu fahren, vor allem auf meinen Hausrunden.

Die Partlist habe ich aktualisiert

Update: Im Februar 2017, habe ich das Bike etwas ausgeschlachtet, da ich Kurbel, Schaltwerk und Kasette für mein Tyee genutzt habe.

Im Winter werde ich dann wieder auf 3x10 umrüsten und das Bike wieder fahrbereit machen

Bei Wer kennt wen teilen  Ollys Gary Fisher Marlin Deinen Freunden auf MySpace zeigen.


 

Partlist: 

Rahmen: Alpha Red Aluminum w/ABP, Full Floater, magnesium EVO Link

Gabel: Fox Float 130 RL
Federbein: Fox Float RP2
Steuersatz: VP-A58ACT-TK AHS semi-cartridge
Vorbau: Bontrager Race Lite 7°/31,8mm
Lenker: Race Face Respond 40mm Rise/740mm Breite
Griffe: Ergon GP2

 

Bremse vorne: Shimano SLX BR-M666 mit Scheibe Shimano XT SM-TR86M 180mm

Bremse hinten: Shimano SLX BR-M666 mit Scheibe Shimano XT SM-TR86M 180mm

 

Schaltwerk: Shimano XT RD-M780 SGS
Umwerfer: Shimano XT FD-M781 DS 3x10
Kurbel: Shimano SLX FC-M660 42/32/24
Shifter: Shimano XT SL-M780 I-spec
Kassette: Shimano XT CS-M771 11-36 10-fach
Pedale: Shimano PD-M520

 

Felgen (V/H): Bontrager Rhythm Rims
Naben (V/H): Bontrager
Reifen (V/H): Fat Albert 2.25 Evo Snake Skin / Hans Dampf 2.4

 

Sattel: Bontrager Race
Sattelstütze: Rock Shox Reverb 420mm/125mm Stufenlos verstellbar

 

Gewicht: 13,7kg

 

Beschreibung: Als ich dieses Bike gekauft habe, wurde mir schnell klar, das ich mit der Orginal Bontragerbereifung, nicht viel Spaß haben werde und stattete es mit einem Satz Fat Albert aus. Bei dieser Gelegenheit, tauschte ich auch gleich den Bontrager LRS, gegen die etwas leichteren Mavic Crossride aus. Als die serienmäßige Juicy ihren Dienst versagte (Kolben der hinteren Bremszange waren fest), ersetzte ich diese mit der SLX-Bremse. Danach stand der Umbau auf 3x10 auf dem Plan, um die Abstufung mehr meinen Bedürfnissen auzupassen. Als nächstes wurde der schmale 640er Lenker, durch den 10cm breiteren Race Face Respod ersetzt, wobei ich die 40mm Rise beibehielt. Als letzte Aktion des Umbaus, ersetzte ich die feste Sattelstütze, durch die Reverb, damit das lästige Sattelhöhe verstellen ein Ende hat. Nun habe ich ein Trailbike, das optimal auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist

Bei Wer kennt wen teilen  Ollys Trek Fuel Ex Deinen Freunden auf MySpace zeigen.


   

Video der Woche  

   

TV-Termine  

Momentan gibt es keine Events im TV oder im Stream

 

 

 

 

   
© by Olly & Cruise :)