mtb-logo.jpg
   

Soziale Netze  

Folge uns auf facebook

 
 
 

 Folge uns auf twitter

 Folge uns auf vimeo

Vimeo

   

Spanien

Tour 2: Mas de Senyor – Font d’en Canes – Torre Badum

Details

Auf der Pista Natural durch die Serra d'Irta

Die Tour im Überblick

Start- und Zielpunkt: Plaza de la Constitucion (Der GPS-Track weicht davon ab, weil ich die Strecke von meiner Unterkunft aus aufgezeichnet habe)

Streckenlänge: ca. 30km/500hm

Kondition: Mittel – schwer

Technik: Leicht

Das Profil

 

Von der Plaza de la Constitucion, geht es in Nord-Östlicher Richtung auf der Avenida de la Estacion los. Im kurz darauffolgenden kleinen Kreisel, geht es nach links in die Carrer de les Oliveres. Dieser am Friedhof vorbei folgen, bis sie in die Carrer de Costa Rica mündet. Hier nach rechts abbiegen und danach gleich wieder nach rechts in die Carrer dels Tarongers. Diese geht automatisch grade in die Avenida Grecia über, der man folgt bis von links die Avenida Italia einmündet. Hier einbiegen und der Straße folgen, bis man das bebaute Gebiet passiert hat. Hinter dem letzten Haus, rechts in die kleine Straße einbiegen (Achtung, hier geht es bergab, deswegen rechtzeitig anbremsen, sonst ist man am Weg vorbei). Der Straße ca. 1km folgen bis man zu ein paar Häusern kommt (wer will, kann etwa auf halber Strecke den Aussichtspunkt Gerro del Sole anfahren) und dort nach schräg rechts dem Feldweg folgen. Dieser mündet in ein Baugebiet, von dem bisher nur die Bürgersteige fertiggestellt sind. Dem Hauptweg folgen bis zur Küstenstraße Carrer d’Irta folgen und dort nach rechts abbiegen. Zwischendrin ändert sich der Straßennamen zu Avenida Mas del Senyor, dennoch auf der Straße bleiben, bis man den Ortsteil Font Nova erreicht und weiter dem Straßenverlauf bis zum Ende folgen.

La caseta

 

Hier ändert sich der Untergrund von Asphalt zu Pisa Natural und der konditionell anstrengende Teil der Tour beginnt, denn von hier aus geht es über steile Anstiege auf teils losem Untergrund bis zum Font d‘en Canes. Doch eins nach dem anderen. Zuerst erreicht man nach 3,7km den Mas del Senyor und nach weiteren 1,2km zum Pou del Moro und nach nochmals etwa 1,2km zu La Caseta.

Pou del moro

 

Alternativ, kann man an La Caseta links Richtung Playa Prebet abbiegen und verkürzt die Route somit um etwa 7 km.

 

Jetzt kommt das meiner Meinung nach schwerste Stück der Tour, denn zum einen wird der Untergrund an den Rampen ist oft aus losem Gestein und zum anderen befindet man sich nicht mehr auf der Meerseite, sondern in einem kleinen Tal, in dem sich die Hitze staut. Nach ca. 1km erreicht man nun den Font d’en Canes und nach einem weiteren kurzen Anstieg, ist rollen angesagt, denn es geht wieder hinunter zum Ufer. Hierbei passiert man einen kleinen schattigen Wald, den man bei der Auffahrt in der prallen Sonne gerne durchfahren hätte. Nach etwa 5km erreicht man nun die am Ufer entlangführende Pista Natural. Hier links in Richtung Norden/Peniscola abbiegen und dem Weg folgen, wobei man sehr schöne Strände passiert, die weit weniger bevölkert sind, als die „Grillstationen“ direkt in Peniscola.

Font d'en canes

 

Nun steht der letzte größere Anstieg des Tages bevor, die Serpentinen zum Torre Badum, ein Teil der Pista, der ausnahmsweise betoniert ist. Hat man den Turm passiert, geht es weiter über die Pista, bis man sich wieder auf der Uferstraße befindet, der man nun nur noch nach links, bis zum Ausgangspunkt zurückkommt.

Torre Badum

 

 

Hier geht es zum Track auf gpsies.com

 

Bei Wer kennt wen teilen  Tour 2: Mas de Senyor  Font d’en Canes  Torre Badum Deinen Freunden auf MySpace zeigen.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Video der Woche  

   

TV-Termine  

Momentan gibt es keine Events im TV oder im Stream

 

 

 

 

   
© by Olly & Cruise :)