mtb-logo.jpg
   

Soziale Netze  

Folge uns auf facebook

 
 
 

 Folge uns auf twitter

 Folge uns auf vimeo

Vimeo

   

A day at the (Bike-) Park

Details

A day at the (Bike-) Park

Sonntag Morgen - endlich war er da, der Tag an dem wir unseren Gravity 2 Kurs in Beerfelden durchführen wollten. Der erste Blick aus dem Fenster zeigt doch tatsächlich Sonnenschein und das nachdem es am Vortag noch regnete. Also schnell gefrühstückt und ab ins schon am Vorabend gepackte Auto, erst Flo abholen, dann unterwegs noch Hans auflesen und weiter nach Beerfelden.


9:30 Eintreffen am Parkplatz, den wir da noch fast für uns alleine hatten und erst mal zum Lift um die bereits reservierten Kona Operator für Hans und mich abholen, denn unseren 120mm Trailbikes, wollten wir das nicht zumuten. Nachdem wir unsere Ausrüstung angelegt hatten, begaben wir uns direkt zum Fahrzeug von RidingStyle, wo Solveig und Mathias auf uns warteten. Nachdem alle Teilnehmer anwesend und dem entsprechenden Kurs/Coach zugeteilt waren,  ging es auch gleich los. Kurze Kennenlernrunde, Bikecheck und auf dem Parkplatz die erste Übung – Grundposition auf dem Bike.

 

Danach ging es mit dem Lift nach oben, um die erste Abfahrt unter die Stollen zu nehmen. Oben angekommen, mußten wir feststellen, daß die Strecke nach dem Regen am Vortag noch sehr aufgeweicht war, egal jetzt ging es erst mal auf zur Blue Pump und somit zur nächsten Übung – die Tables auf dem Pumptrack wegschlucken. Am Ausgang der Stecke, machte Solveig mit uns die nächste Übung – Fortbewegung duch Pumpen.

Zum zweiten mal, ging es mit dem Lift nach oben, diesmal bis zum Startturm, doch da vor dem Vergnügen immer erst die Arbeit kommt, übten wir jetzt unser Bike auf die Seite zu legen und weiterführend dann die Kurventechnik. Diesmal fuhren wir über die Black Wall ab, auf der wir in einer S-Kurve das durchfahren offener Kurven übten und an den Anliegern das schnelle durchfahren selbiger.

Auf unserer dritten Abfahrt, wieder über die Black Wall, zeigte Solveig uns zuerst wie man richtig dropt. Zuerst als Trockenübung mit Vorderrad abheben neben dem Startturm, dann auf der Strecke, wo wir an einem Hinderniss 3 verschiedene Höhen zur Auswahl hatten (besser gesagt, die Solveig für uns auswählte). Nachdem jeder ausreichend Zeit zum üben hatte, fuhren wir weiter zum Zielsprung, an dem wir noch kurz den Sprung übten.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto, konnten wir noch frei fahren, wobei wir nur noch eine Abfahrt über die, immer noch sehr rutschige Blue Wave abfuhren.

Nach dem Reinigen der Bikes, liesen wir bei lecker Kaffee und Kuchen am Kiosk, unseren Tag im Bikepark Beerfelden ausklingen.

An dieser Stelle nochmals Danke an Solveig von RidingStyle, für den gut durchgefühten Kurs.

 

Cruise und Hans

 

Hans und olly/Ich

 

Leihbike Kona Operator und Cruises Dartmore Hornet im Hintergrund

 

 

Bei Wer kennt wen teilen  A day at the (Bike-) Park Deinen Freunden auf MySpace zeigen.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© by Olly & Cruise :)